Android Remote de

From freedroidz Wiki
Jump to: navigation, search

Contents

Info:

Die Fernbedienung für den NXT ist noch im Entwicklungsstadium und die Installation ist noch nicht für Endbenutzer geeignet. Wir empfehlen diese Anleitung nur für Entwickler die sich mit Lejos und Android auskennen.

Wir haben bei youtube jeweils ein Beispielvideo für die Donut- und die Eclair-Version hochgeladen.

Remote Control server auf dem NXT

Als erstes musst du den Server für den NXT kompilieren. Hol dir die Quelldatei, kompilier sie und übertrage sie auf den NXT. Du findest sie in unserem SVN:

svn+ssh://svn.evolvis.org/svnroot/freedroidz/trunk/freedroidz-examples-lejos/src/main/java/lejos/example/remote/RemoteControl.java

Oder kopiere dir den Code von RemoteControl.java.

Android Client

Getestete Geräte:

eclair0.2rc1 (android > 2.0)

  • HTC Desire Z (Froyo/2.2)
  • HTC Dream / G1 (eclair/2.1, cyanogenmod)

Donut (android < 2.0)

  • HTC Dream / G1
  • HTC Magic

Anmerkung für android > 2.0:

Wenn das Pairen zu lange dauert (und zu lange ist kurz), dann schlägt die Verbindung fehl. Der NXT und dein Handy sind aber gepaired, d.h. beim nächsten Versuch klappt es dann bestimmt!


Anmerkung für Donut:

Wenn das bluetooth-pairing nicht funktioniert, probier mal über die Android Bluetooth-Einstellungen zu pairen.


APKs

Die aktuelle Version der android-remote kannst du auch als apk runterladen. Diese kannst du direkt auf deinem Handy installieren. Evolvis-Download-Seite


SVN

Der Client ist noch sehr instabil aber wenn du die ersten Gehversuche der Fernbedienung ausprobieren möchtest, kannst du dir den Quellcode im SVN auschecken und bauen

Eclair
svn://svn.evolvis.org/svnroot/freedroidz/trunk/android-remote-eclair

Donut:
svn://svn.evolvis.org/svnroot/freedroidz/trunk/android-remote